Allgemeine Geschäftsbedingungen

1)

  Der Auftraggeber verpflichtet sich die AGB sorgfältig zu lesen und vollständig zur Kenntnis zu nehmen.

 

  Gegenseitige Fairness und Respekt zu der erbringenden Dienstleisttung 

& Handwerk wird vorausgesetzt und dient als Grundsatz zwischen dem Auftraggeber und Auftragnehmer.

 

  Die nachfolgende Bedingungen sollen die Rechtsbeziehung zwischen Friseurmeisterin & Make-Up Artist Elena Wess und dem jeweiligen Kunden/Auftraggeber verbindlich regeln.

 

  Die AGB gelten für alle angebotene Dienstleistungen , sowohl für private

wie auch gewerbliche Aufträge, welche zur Erbringung von Dienstleistung vereinbart woren sind bzw. in den Auftrag gegeben sind.

 

  Alle persönliche Daten werden vertraulich behandelt.

Die personenbezogene Daten dienen ausschießlich zur Rechnungslegung

und zur Erbringung des Dienstleistungservices

 

2)

  Terminvereinbarung

Bei Zustimmung des Termins erklärt sich der Kunde automatisch mit den hier aufgeführten Geschäftsbedingungen einverstanden.

  Alle Termine , welche persönlich, telefonisch, schriftlich ( per E-Mail, Messenger , WhatsApp, etc.)vereinbart worden sind, gelten als verbindliche

Auftragserteilung/fest vereinbarter Termin, zu welchem der Kunde/Kundin

zu erscheinen hat.

 

  Der gebuchte Zeitrahmen kann rechtzeitig mindestens jedoch bis 7 Tage

vor dem vereinbarten Termin kostenfrei storniert werden & optional ein neuer Termin vereinbart werden. 

 

  Kurzfristige Absagen eines gebuchten Termins oder ein komplettes nicht wahrnehmen enes Termins ohne vorherige Absage werden zu 100 Prozent

in Rechnung gestellt.

  Alle kutzfristig vereinbarte Termine gelten beiderseits als bindend und

sind einzuhalten.

 

3)

  Brautservice

Angebote rund um den Brautservice werden individuell erstellt und richten sich nach dem beanspruchten Zeitramen und persönlichen Umfang.

 

  Eine Erstattung des Betrags für bereits stattgefundene Dienstleistung/Probe findet auch dann nicht statt, wenn die Dienstleistung für den Tag der Hochzeit von Seiten der Braut nicht gebucht worden ist, da ein personifizierter Auftrag/

tService stattgefunden hat.

 

  Bei den Braut & Stylings-Terminen aßerhalb der normalen Geschäftszeiten z.B. besonders "Früh" oder am Sonn - und Feiertagen wird ein Betrag von 25,00 €

auf den Gesamtpreis der Dienstleistung erhoben. 

 

4)

Haftung & Gewährleistung

  Innerhalb der Behandlung werden entsprechend dem Bedürfnis des jeweligen

Hautbildes angemessen geeignete Produkte eingesetzt.

Alle Produkte welche im Rahmen der Dienstleistung genuzt werden, sind vom Hersteller dermatologisch getestet. Die Verträglichkeit der Produkte ist dadurch jedoch nicht komplett garantiert.

  Bei wissentlicher Sensibilität gegenüber bestimmter Marken und Produkten

wird gebeten dieses im Vorgespräch bekannt zu geben. Um den Erfolg der Behandlung zu garantieren können eigene und bereits erprobte Produkte der Kundin /des Kunden verwendet werden.

  Für sonstige Schaden in Erfüllung des Auftrags wird nur bei vorsetzlichen

Handeln gehaftet.

 

5)

Gestalterische Auffassung & Mängelansprüche

  Der Auftraggeber bzw. von ihm Bevollmächtigter ist verpflichtet während des Shootings/Drehs anwesend zu sein oder sofern die Anwesenheit nicht möglich ist, entweder explizit genaue Angaben /Weisungen zu entstehender und zu erwartender künstlerischen Gestaltung des Werkes zu geben oder dem Make-Up Artist eigene künstlerische Freiheit und gestalterische Auffassung zu gewähren.

Gegebenenfalls kann die künstlerische Gestaltung des Werkes nicht zu einem späterem Zeitpunkt vom Auftraggeber abgelehnt werden.

In einem solchen Fall ist jede neue Erstellung eines weitere Werkes gesondert zu honorieren.

Sofern die ienstleistung mit Mängel behaftet ist, ist dieses unverzüglich zu melden, um den Auftragnehmer die Möglichkeit einzuräumen korrigierend und zur Zufriedenheit des Kunden einzuwirken. Spätere Beanstandungendes Honorars sind nichtig.

 

6)

Rechte & Nutzungen an den Arbeiten/Werken, Namensnennung

  Der Kunde überträgt die Bildrechte auch an den Künstler/Make-Up Artist.

Das Urheberrecht bleibt beim Fotografen, jedoch ha der Make-Up Artist

Aufgrund seines Mitwirkens beim enstandenem Bild -und Filmmaterial, analo-

ger und digitaler Datenträger bzw. Abzüge und Kopien davon, einen Anspruch darauf, bei derVerwendung seines Werkes (einschließlich Test-

shootings, Freie Arbeit, editorials, etc...) als Make-Up Artist mit Vor -und Zu-

namen genannt zu werden und ebenfalls auf der eigenen Homepage, Visa-

gistenmappe, Setcards, Model-Agenturen, sozialen Netzwerken und etc. als

Eigenwerbung frei und kostenlos zu verwenden.

 

 

7)

Honorar

  Das Honorar des Make-up Aristen deckt nur die im Zeitpinkt des Ver-tragabschlußes festgelegte Leistungen als vereinbart ab und dient vorerst als Richtung/Schätzung & kann je nach Mehrverbrauch an Zeitvolumen, Material, Technik variiren und von daher abweichen.

 

8)

Salvatorische Klausel

Nebenabreden oder von dieseb Bedingungen abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Wird eine Bestimmung des Vertrages oder dieser Vertragsbedingungen unwirksam, berührt diese nicht die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen des Vertrages.

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

Elena Wess
Friseurmeisterin &

Make-Up Artist 

Hubertusstraße 15
36103 Flieden
Fon:   06655 987 911

Mobil: 0176 39992876

E-Mail: wess.elena@gmail.com

- Hand in Hand -

Individuelles Make-Up

&

 Hairstyling

Alles aus einer

(Meister)Hand

Mit

Gespür & Fingerspitzengefühl

für Ihre

Persönlichkeit & Stimmung

- Fachkundig gut beraten -

detalierte Abspache

Ihrer Ideen und Wünsche

Mit ganz viel Freude am "Werk" & Begeisterung

am " Verschönern"

- flexibel & mobil-

ob bei Ihnen zu Hause

oder

an einem anderen Ort

Ihrer Wahl

ganz bequem & entspannt

für Sie